Berufshaftpflichtversicherung Zahnärzte

 

 übernimmt Personen-, Sach- und Vermögensfolgeschäden

 kostenlos & einfach vergleichen

 direkt online abschließen

 

Jetzt kostenfrei & einfach berechnen lassen!

Berufshaftpflicht Zahnarzt                             


Allianz
R+V
Mannheimer
Hiscox
Rhion
Württembergische
Basler

In 3 Schritten zum Berufshaftpflichtversicherungs-Vergleich für Zahnärzte


Ihre Tätigkeit

Ganz einfach Ihre derzeitige Tätigkeit eingeben und die Fragen dazu beantworten – einfach online.

Unsere Empfehlungen

Wir suchen für Sie die besten Tarife heraus ‑ preiswert und kostenlos.

Ihre Gewerbe­versicherung

Ihre Versicherung jetzt online abschließenohne Risiko (14 Tage Widerrufsrecht).


Kundenbewertungen

4.5
5
3

mehr ]

I.X. aus Berlin, IT Berater am 09.12.2021
Themen: Betriebshaftpflichtversicherung

mehr ]

Z.M. aus Kassel, Zahnarzt Praxis am 09.12.2021
Themen: Berufshaftpflichtversicherung

mehr ]

Architekt Münster aus Münster, Architekt und Landschaftsplaner am 09.12.2021
Themen: Berufshaftpflichtversicherung

Berufshaftpflichtversicherung Zahnärzte

1. Die Berufs­haft­pflichtversicherung für Zahnärzte ist Pflicht

Auch als Zahnarzt ist die Berufshaftpflichtversicherung Pflicht. Die Landeszahnärztekammer schreibt es vor sich entsprechend zu versichern und dies auch nachzuweisen. Außerdem müssen Zahnärzte an Schäden Dritter aufkommen und sollten sich auch dafür schützen.

Eine Haftpflichtversicherung schützt Sie vor allem davor, persönlich Kosten tragen zu müssen. Vor allem bei Personenschäden können die Versicherungssummen immens sein.

2. Wovor schützt die Berufshaftpflicht­versicherung für Zahnärzte?

Da Sie das Risiko haben, Patienten körperlich zu schaden, ist es vor allem als Zahnarzt sehr wichtig eine Berufshaftpflicht zu haben. Ob es eine Zahnfüllung oder eine Operation ist: machen Sie einen Fehler und das Leiden wird verschlimmert, kann der Patient Schadenersatz einfordern.

Diese Kosten trägt dann die Berufshaftpflichtversicherung. Hier ist es egal, ob es sich um einen Personenschaden, einen Sachschaden oder einen Vermögensfolgeschaden handelt.

3. Was genau ist versichert?

Es sind alle Tätigkeiten, die durch Ihren Beruf als Zahnarzt verursacht werden, durch eine Berufshaftpflicht abgesichert. Um alle Risiken in die Versicherung mit einzubinden, ist es wichtig alle Aufgaben im Voraus zu besprechen und abzudecken.

Die angegebenen Tätigkeiten werden dann mit in den Verischerungsvertrag aufgenommen. Werden bei Ihnen in der Praxis auch operative Eingriffe übernommen? Wird geröntgt? Was gibt es sonst für Apparaturen? 

Solche Fragen sollten im Vorraus geregelt werden. Zusätzlich zu den Risiken, die durch die normale zahnmedizinische Behandlung einhergehen, sollte das Eigentum der Patienten auch versichert werden. Wenn z. B. mal was beschädigt oder auch gestohlen wird, ist dies auch mit der Haftpflich versichert.

 

Auch Kieferorthopäden und ähnliche Berufe sollten sich absichern!

Auch in den spezielleren Gebieten der Zahnmedizin sollten Sie absichern!

Zum Beispiel als Kieferorthopäde oder Gesichtschirurg. Mit unsrem Vergleich machen wir Ihnen für alle Fachrichtungen das passende Angebot! Maßgeschneidert auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse.

 

4. Wie hoch sollte die Deckungssumme sein?

Die Landeszahnärztekammer schreibt zwar vor, dass eine Berufshaftpflicht abgeschlossen werden muss, allerdings nicht wie hoch die Deckungssumme sein soll. Dies kann jeder für sich selbst entscheiden.

Im Bereich der Zahnmedizin besteht natürlich das Risiko Patienten zu verletzen. Schmerzensgelder sind in der Regel sehr hoch. Daher sollte auch die Deckungssumme recht hoch angesetzt sein. Wir empfehlen mindestens drei bis fünf  Millionen Euro.

 

5. Wie viel kostet die Berufshaftpflicht für Zahnärzte?

Bei der Zusammensetzung der Kosten spielt die Deckungssumme und die genaue Tätigkeit eine große Rolle. Hier spielen sehr viele Faktoren eine Rolle. Die Beitragshöhe wird auch daurch bestimmt, ob es sich um einen niedergelassenen Zahnmediziner handelt, er in einer Gemeinschaftspraxis arbeiten oder ob er auf Honorarbasis arbeitet.

Mit diesen Details und Angaben berechnen wir Ihnen gern Ihre Berufshaftpflichtversicherung für Zahnärzte.

6. Sonderkündigungs­recht 

Bei Aufgabe Ihrer Zahnarztpraxis haben Sie ein Sonderkündigungsrecht. Beiträge für die Berufshaftpflicht müssen nur so lange gezahlt werden, wie Sie auch selbstständig tätig sind.

Um von diesem Sonderkündigungsrecht Gebrauch zu machen, brauch der Versicherer eine Gewerbeabmeldung. Um alles weitere kümmert sich dieser dann.

 

7. Expertenberatung zur Berufs­haftpflicht für Zahnärzte

Schauen Sie sich gern unseren Rechner an! Hier kann alles ganz einfach und kostenlos angegeben werden. Falls etwas doch nicht selbsterklärend ist oder sich Fragen ergeben, melden Sie sich gern bei uns. Per Telefon oder aber auch per E-Mail.

Sie sind versichert, der Tarif ist Ihnen allerdings zu teuer?

Gern schauen wir für Sie nach einer günstigeren Alternative!

 

8. Schadensbeispiele

Beratungslücke

Ein Zahnarzt sieht einem Patienten 2 Zähne. Dies sei medizinisch notwendig. Normalerweise gibt es ein Dokument, welches auf mögliche Risiken hinweist, das dem Patienten ausgehändigt wird. Der Zahnarzt vergisst in diesem Fall das Dokument und weist den Patienten auch sonst nicht auf Risiken hin. Bei der Behandlung kommt es zu Komplikationen. Der Patient wusste nicht, dass diese Kompikationen auftreten können. In diesem Fall übernimmt die Verufshaftpflichtversicherung des Arztes.

Beschädigung Patienten-Eigentum

Ein Patient möchte sich die Zähne bleachen lassen. Bei der Vorbereitung der  Behandlung kippt die Flüssigkeit, die zum aufhellen der Zähne bereit steht, um und versaut die Kleidung des Patienten. Auch hier übernimmt die Berufshaftpflicht.

 

9. Versicherungen für Zahnärzte

  • Inhalstversicherung
  • Rechtsschutzversicherung
  • Elektronikversicherung

FAQ - Berufshaftpflicht Zahnarzt

Warum ist eine Berufshaftpflichtversicherung für Zahnärzte sinnvoll?

Eine Berufshaftpflichtversicherung ist gerade auch für Zahnärzte sinnvoll, da die Tätigkeit mit vielen Risiken verbunden sein kann. Daher ist ein guter Versicherungsschutz wichtig. Dabei kann der Umfang der Versicherung variieren und den Wünschen individuell angepasst werden.  Dabei kann die Berufshaftpflichtversicherung Personenschäden, Sachschäden und Vermögensschäden umfassen.

 

Benötigen angestellte Zahnärzte auch eine Berufshaftpflichtversicherung?

Ja, sowohl angestellte Zahnärzte als auch angestellte in einer Zahnarztpraxis benötigen eine Berufshaftpflichtversicherung. Diese ist in der Rege durchbrennen Arbeitgeber abgedeckt, kann allerdings vom Arbeitnehmer ergänzt und erweitert werden. 

 

Sind Behandlungsfehler durch die Berufshaftpflichtversicherung abgedeckt?

Ja, Behandlungsfehler und Fehler bei der Beratung können bei der Berufshaftpflichtversicherung abgesichert werden. Dies fällt in den Bereich der Personenschäden, welcher in die Berufshaftpflichtversicherung integriert werden kann. 

 

Beispiele von Leistungen der Berufshaftpflichtversicherung für Zahnärzte:

Folgende Fehler können durch die Berufshaftpflichtversicherung abgedeckt werden:

  • Befunderhebungsfehler
  • Behandlungsfehler
  • Aufklärungsfehler
  • Diagnosefehler 

Wir erleichtern Ihre Absicherung!

 
Berufshaftpflichtversicherung
 
Sie haben Besseres zu tun, als sich den lieben langen Tag mit Versicherungen zu beschäftigen! Wir übernehmen für Sie! 
 
Testen Sie gern unseren Service und überzeugen Sie sich!
 

 


Langjährige Erfahrung

Wir sind jahrelang in der Branche tätig und unterstützen Sie bei der optimalen Absicherung als auch im Schadensfall.

Versicherer im Vergleich

Vergleichen Sie jetzt und finden Sie das beste Preis-Leistungsverhältnis! Direkt online abschließen!

Hohe Kundenzufriedenheit

Das ist es worauf es ankommt: zufriedene Kunden! Überzeugen Sie sich selbst von uns.


Sie haben noch Fragen?

Kontakt

Wir beraten Sie gern kostenlos und unverbindlich.
Rufen Sie einfach an:

Impressum · Datenschutz · Erstinformation · Beschwerden · Cookies
DM Finanz UG haftungsbeschränkt Versicherungen, Krankenversicherung, Autoversicherung Anonym hat 4,93 von 5 Sternen 356 Bewertungen auf ProvenExpert.com